Deckenhohlraum

Der Deckenhohlraum wird in der Regel zum Führen von Installationsleitungen benutzt. So können zum Beispiel Elektroleitungen im Hohlraum integriert werden, ohne lästiges Schlitzen und anschliessendes Zuputzen der Rohdecke. Flächenbündige Lampen sind in Unterdecken problemlos einzusetzen. Ebenfalls können Lüftungs- und Klimaanlagen im Deckenhohlraum integriert werden. Die Auslässe werden flächenbündig ausgebildet. Die Gestaltungsmöglichkeiten für hochwertige Gebäude sind damit fast unbegrenzt.

Schlagworte Deckenhohlraum